Artikel: 0 | € 0,00

atopcare-infothek-bkgr-buch

Erfolg

Endlich alle Erfolgsgeheimnisse: Bitte nicht weitersagen

In seinem „Opus Magnum“ verdichtet der Autor die Erfahrung aus 10 Weltreisen, 20 Jahren als Chefredakteur und 30 Jahren als Herausgeber des Wirtschaftsmagazins „trend“. Er bietet eine neue Erfolgs-Systematik.

Sie hilft Frauen und Männern, Grünschnäbeln und Silberpanthern auf dem Weg nach oben. Die zwölf elementaren Weisheiten und die vielen wichtigen Tipps können von Allen sofort umgesetzt werden. Die maßgeblichen Eigenschaften der Erfolgreichen sind nicht unverrückbares Schicksal, sondern erlernbares Geschick. Entscheidend ist die Fähigkeit, sich mental umzustellen: von Ruhe auf Bewegung, vom Alten aufs Neue, vom Sicheren aufs Gewagte. Einige Techniken sind dabei behilflich. Sie lösen Bremsen, die Kreativität und Selbstvertrauen hemmen, und sorgen für einen Energiefluss auf hohem Niveau. Das Buch zum Thema Erfolgspsychologie gliedert sich in zwei Teile. Im psychologischen Teil lernt man über den richtigen Umgang mit sich selbst und vom Lösen der inneren Blockaden. Im zweiten Teil steht der persönliche Energiehaushalt im Mittelpunkt.

 

Über den Autor:

Helmut A. Gansterer kam nach einem Studium der Technik (HTL Mödling), der Volkswirtschaftslehre (WU-Wien) und Werbung (Ogilvy International) zum Wirtschaftsmagazin „trend“, wo er bald jüngster Chefredakteur und Herausgeber wurde. Heute ist er Autor des „trend“, Kolumnist von „profil“ und freier Publizist. Als „Edelfeder“ und „Allzweckwaffe“ schreibt er über Politik, Wirtschaft, Kunst und Erfolgspsychologie. Sein Werkverzeichnis umfasst 4000 Essays, Reportagen und Porträts in Österreich, der Schweiz und Deutschland, 30 Magazin-Titelgeschichten, 5 Kunstbildbände, 6 Sachbücher, 100 Buchbeiträge, viele Arbeiten für TV/Radio und 500 Vorträge zum Thema Erfolg. Helmut A. Gansterer wurde mit vielen Publizistik-Preisen bedacht, zuletzt dem „OscArt“ (Kunst) und „Horst-Knapp-Preis“ (Nationalökonomie). Sein Buch „Darf man per E-M@il kondolieren?“ wurde zum Bestseller und als „Buchliebling 2008“ ausgezeichnet. 2009 wurde Gansterer mit einem Award der Axel Springer Akademie Berlin für kontinuierlich hohes Sprachniveau bedacht.

Großerfolg im Kleinbetrieb: Für Existenzgründer, Selbständige und Kleinunternehmer

Ob es um Marketing, Management, Motivation, Gewinnsteigerung, Qualitätsverbesserung oder Reklamationen geht, 'Groß-Erfolg im Kleinbetrieb' bietet für die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen Handlungsstrategien mit praxisnahen Lösungen.

Wachstum ohne Reue: der unternehmerische Survival-Guide. Hans-Peter Zimmermanns motivierender »Betriebs-Bestseller« geht in die sechste Runde. Kein Wunder: Gibt doch das Buch des gebürtigen Schweizers handfeste Tipps, damit das Wachstum in kleinen und mittelständischen Betrieben zum Erfolg und nicht ins Chaos führt. Keine eigene Marketing-, PR-, Personal- oder Verkaufsabteilung? Macht nichts: Der Ratgeberklassiker hilft dabei, BWL- und Vermarktungstheorien in Unternehmensrealität umzusetzen. Ob es nun um Werbekonzepte oder Mitarbeiterführung geht, um Verkaufsgespräche oder Qualitätsmanagement, um Investitionen oder Pressetexte. So bringt man auch mit kleinem Personalstab den eigenen Laden mit Bravour nach vorne.

 

Über den Autor:

Hans-Peter Zimmermann ist Unternehmensberater und Managementtrainer. Er bietet Seminare in Persönlichkeitsbildung und Marketing an und verfügt über viel Erfahrung im der Beratung von KMU-Betrieben.

Geld ist schön: Woher das Geld kommt, und wie Sie es in Ihr Leben ziehen

Woher kommt das Geld? Wie ziehe ich Geld in mein Leben? Wie kann ich mich selbst auf Überfluss programmieren?

Welche universalen Gesetze stehen hinter dem seelischen, geistigen und materiellen Wohlstand? Diesen Fragen geht Hans-Peter Zimmermann, Autor des Wirtschafts-Klassikers "Gross-Erfolg im Kleinbetrieb" nach. In seiner bekannt direkten und bisweilen provokativen Art hinterfragt er unsere verkrusteten gedanklichen Muster zum Thema Materie. "Geld ist schön" ist jedoch mehr als ein esoterisches Wohlstands-Buch. Mit Erklärungen aus der Neuen Physik untermauert Zimmermann seine These, dass Materie, und damit Geld, etwas vom Göttlichsten ist, was es gibt.

 

Über den Autor:

Hans-Peter Zimmermann ist Unternehmensberater und Managementtrainer. Er bietet Seminare in Persönlichkeitsbildung und Marketing an und verfügt über viel Erfahrung im der Beratung von KMU-Betrieben.