Artikel: 0 | € 0,00

atopcare-infothek-bkgr-buch

Ratgeber für Kinder

In diesem Bereich werden wir Ihnen Tipps zu liebevoll gestalteten Ratgebern für Kinder, die ihnen die Zusammenhänge des Lebens erklären und veranschaulichen geben. Das vermittelte Wissen gibt ihnen die Möglichkeit, den Problemen und Konflikten im Leben mit Gelassenheit entgegenzutreten, um diese harmonisch zu lösen und zu meistern.

Buch des Lebens

Sie lernen sogar, das Unmögliche möglich zu machen - mit Willenskraft.

Erzählt wird die Geschichte des Waisenjungen Tim, der bei seiner Großmutter aufwächst. An seinem zehnten Geburtstag begibt sich Tim auf eine abenteuerliche Reise, um das geheimnisvolle Erbe seiner verstorbenen Eltern zu finden und anzutreten. Der Junge erleidet auf seiner Suche Schiffbruch und wird an einer morgenländlichen Küste angespült. Die Geschwister Fatima und Badu finden ihn und nehmen sich seiner an. Tim erfährt von Fatima und Badu, dass sie ebenfalls Waise sind. Ihre Eltern haben ihnen eine mysteriöse Schriftrolle hinterlassen, in der ihnen das Erbe ihrer Eltern versprochen wird. Die drei Kinder erkennen ihr gemeinsames Schicksal und verbünden sich. Die Schriftrolle weist ihnen durch Rätsel den langen Weg zu ihrem unbekannten Ziel. Beim Enträtseln der Verse helfen ihnen «Fosty» Geschichten, die Tim von seiner Großmutter erzählt bekommen hat und an die er sich erinnert. Durch diese Geschichten werden den Kindern die hermetischen Prinzipien des Lebens erklärt. Die drei Freunde erleben auf ihrer Suche viele Abenteuer in der Wüste und müssen sich gefährlichen Situationen stellen, bevor sie den Schatz aller Schätze finden. Dieses pädagogisch wertvolle Kinderbuch enthält im Anhang ein umfassendes Nachschlagwerk mit dem die jungen Leserinnen und Leser ihr erlangtes Wissen vertiefen können - das Ziel des Buches ist die praktische Anwendung im alltäglichen Leben.

 

Pressestimme:

Das Buch des Lebens Die Zeit und das Land in dem wir leben, erlauben uns zu wählen. Die Freiheit unseres Geistes erlaubt uns, die Welt hinter den Welten auf unterschiedlichste Weise zu erkennen und zu erfahren. Im Buch des Lebens nimmt uns Tim mit auf eine Reise, die zunächst wie die Geschichte eines kleinen Jungen scheint und dabei ein vielfaches mehr an Wissensschätzen enthüllt. Wie eine Blume entblättert sich hier hermetisches Wissen Stück für Stück dem Leser. Der vielversprechende Titel setzt mit seinen vielschichtigen Darstellungsformen nicht nur sehr leicht verständliche sondern auch tiefgreifend und dennoch unterhaltsam, wichtige Glaubensgrundsätze um und bringt diese auf vielen Ebenen dem Leser nahe. Die visuell sehr ansprechende Umsetzung untermalt eine Geschichte, die den Leser sofort in den Bann zieht und nicht mehr loslässt. Wer wissenshungrig ist, wird hier von einem sehr verständlichen Text an die Hand genommen und in die hermetischen Gesetze eingeführt. Bücher wie Das Buch des Lebens leisten zu den heutigen Problematiken der Menschheit, wie den Zerfall der Glaubensmuster und Religionen der letzten 2000 Jahre entscheidende Aufklärungsarbeit. Und das tut es nicht auf aggressive, sondern auf eine sehr ansprechende, sanfte und verständliche Weise. Aufklärung ist die Religion der Zukunft und dieses außerordentlich gelungene Werk schafft genau diese Aufklärung. Der Autor nutzt unser bisheriges Verständnis von Physik und Naturgesetzen und vermeidet daher, dass der Leser überfordert werden könnte. Außerdem sehr gelungen empfand ich die verschiedenen Ebenen, durch die, die Gesetzmäßigkeiten dem Leser nahegelegt werden. Eine Geschichte, die zunächst kinderleicht erscheint und sich doch an Wissen nicht zurückhält. Ich bin begeistert von der Umsetzung und dem visuell perfekt verpackten Inhalt und wünschte mir noch mehr Bücher dieser Art auf dem Markt. Es ist eine unserer wichtigsten Aufgaben der Zukunft, bei den Kindern mit einer derartigen Aufklärungsarbeit zu beginnen, um sie schneller noch bewusster die Entscheidungen. S Y L V I A L E I F H E I T (Sylvia Leifheit)

Ich bin das Licht!

Die kleine Seele spricht mit Gott. Eine Parabel für Kinder nach dem Buch 'Gespräche mit Gott'

Einmal, vor zeitloser Zeit, da war eine kleine Seele. Und diese kleine Seele wusste, dass sie das Licht war - und damit Teil der vielen Millionen Lichter, aus denen das Universum besteht. Doch die kleine Seele wollte sich auch als das Licht erfahren. Gott sagte, dass sie dafür erst einmal wissen müsse, was Dunkelheit ist.

Wie könne man "oben", "heiß" und "schnell" kennen, ohne zu wissen, was "unten", "kalt" und "langsam" ist? Die kleine Seele verstand, dass sie zuerst einmal das Gegenteil kennen lernen musste, um zu begreifen, wer sie selbst wirklich war.

"Dies ist ein großes Geschenk", sagte Gott, "denn ohne es könntest du niemals herausfinden, wie irgendetwas wirklich ist." Und so machte sich die kleine Seele auf den Weg in dieses Abenteuer. Und vielleicht ist es dem Abenteuer sehr ähnlich, das wir alle auf dem Planeten Erde erleben.

 

Der Verlag über das Buch:

Lichtvoll und herzerwärmend
Ein wahrlich bezauberndes Buch über das Licht in jedem Menschen, seine wahre Bedeutung hier auf der Erde und das Geschenk des Lebens. Es wird nicht nur kleine Leser begeistern, sondern auch jeden Erwachsenen tief berühren und sein Herz erwärmen.

 

Über den Autor:

Neale Donald Walsch lebt mit seiner Frau Nancy in einem Zentrum des Rückzugs und der Stille, das sie in den Wäldern von Oregon gegründet haben. Der Autor gibt Workshops und hält Vorträge in den USA und Europa. Auf diese Weise vermittelt er die in seinen Büchern enthaltenen Einsichten und Botschaften.